September Rückblick - Was bewegte die KSJ?

K1600 collage sep

(1) Vom 2. - 4. September fand die erste Diko des Herbstes in Mainz statt. Neben Entscheidungen über ein neues Design und der Gründung einer Hochschulgruppe, ist die DL seit 34 Jahren erstmals wieder vollständig besetzt. Wir wünschen euch eine tolle, produktive Zeit.

(2) Julia hat an der kleinen Diko in Amberg des DV Regensburg teilgenommen. Nach einem Gottesdienst und einem gemeinsamen Weißwurstessen wurde auf der Konferenz getagt. Neben Terminabsprachen und Berichten wurde Konstantin als DL wiedergewählt.

(3) Der "Verstehen und Verändern"-Ausschuss hat sich in Mainz getroffen. Unter anderem wurden weitere Methoden und eine Großaktion geplant.

(4) In Bonn fand die Diözesankonferenz der Kölner statt und Bundesleitung Silvia war mit vor Ort. An dieser Stelle nochmal viel Dank für euer Engagement und gute Diskussionen. Auch wir gratulieren Tom und Stefan herzlichst zur Wiederwahl!

(5) Startschuss für die Jahresaktion „Zukunftszeit": Im Rahmen des Treffens des BDKJ Hauptausschusses ging es heute offiziell los. Bundesleitung Silvia ist mit vor Ort in Mainz. Auch wir sind gegen Ausgrenzung und setzen uns im Verband für die Integration von Flüchtlingen ein.

(6) Wir mussten uns im Bundesamt schweren Herzens endgültig von Philip Smets, unseren bisherigen Referenten für Politische Bildung verabschieden. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute, viel Erfolg und Gottes Segen für die Zukunft! Trotz Abschied gibt es auch Grund zur Freude: Damian Jordan bereichert unser Büroleben ab jetzt als Philips Nachfolger. Dafür gutes Gelingen, viel Spaß und eine tolle Zeit mit der KSJ und der DeZentrale!